Offene Ganztagsschule (OGS) in Munkbrarup

Die Anmeldung zur OGS findet man rechts im Menü! 

           

Dieser Elternbrief wurde am 10.06.2021 in die Klassengegeben und an die Eltern der zukünftigen Schülerinnen und Schüler verschickt!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern,

seit inzwischen über einem Jahr hält uns das Corona-Virus in Atem und stellt uns alle vor neue Herausforderungen. 

Mehrfach wurde die Bitte an mich und den Schulträger herangetragen, ob die Beiträge zur OGS Munkbrarup ab dem 15.03.2021 für Eltern, die ihre Kinder nicht mehr in die Betreuung geben möchten, bis zu den Sommerferien erstattet bzw. erlassen werden können. Leider muss ich Ihnen an mitteilen, dass ein Erlass der Beiträge nicht möglich ist.

In der Zeit, in der kein Präsenzunterricht in der Grundschule Munkbrarup stattgefunden hat, wurden den Eltern die Beiträge erlassen und vom Land Schleswig-Holstein auf Antrag des Schulträgers erstattet, also bis zum 14.05.2021.

Mit Beginn des Schulstarts im Präsenzunterricht am 15.03.2021 wurden auch die Betreuungsbeiträge für die OGS fällig. Dieses ergibt sich aus der verbindlichen Anmeldung. Daran ändert Corona leider nichts. Die Verbindlichkeit wurde seinerzeit aus Gründen der Planungssicherheit eingeführt um zu sehen, wie viel Personalbindung notwendig ist und um das Platzangebot vorhalten zu können. Zudem wird von Montag bis Freitag Mittagessen angeboten, welches Sie hinzubuchen können. Die OGS Munkbrarup bezieht das Mittagessen durch MUS. Solange keine Abmeldung erfolgt, gilt Ihr Kind – wenn Sie es für das Mittagessen angemeldet haben – als registriert. Dementsprechend wird die Bestellung aufgegeben. Sie sehen, auch hier ist eine Planung erforderlich.

Für die Kinder ist es schön, dass sie sich in der Schule wieder mit ihren Freund*innen treffen und Kontakte pflegen können. Das wird hoffentlich bis zu den Sommerferien und darüber hinaus so bleiben.

Im Namen des gesamten Teams bedanke ich mich für das bisher entgegengebrachte Vertrauen, wünsche Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit, und Zuversicht.

Ihr

Daniel Freier

OGS-Leitung

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seit dem 1. August 2016 ist das Amt Langballig Träger unserer Offenen GanztagsSchule. In der Verwaltung des Amtes werden Ihre Beiträge und die Essenskosten unserer OGS bearbeitet.

Über die Organisation und die Inhalte unserer OGS entscheiden wir als Grundschule selbst!

Für einen reibungslosen Betrieb unserer OGS hat das Amt Langballig Daniel Freier (Leitung) (Daniel_Freier@gmx.net), Bruni Helgert, Silke Mosig, Dorothea Pfäffle und eine FSJ*lerin eingestellt. Von Seiten der Schule unterstützt Herr Boysen (hans-boysen@web.de) den organisatorischen Bereich.   (* Freiwilliges Soziales Jahr)

Damit wir den Kindern ein möglichst vielfältiges und interessantes Programm während der Nachmittagsbetreuung anbieten können, arbeiten wie bisher nebenamtliche Honorarkräfte und Lehrkräfte an unserer OGS mit. Unterstützung erhalten wir durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Frühbetreuung ist speziell für die Kinder in den Klassenstufen 1 und 2 gedacht, denn ihr Unterricht beginnt erst um 8.30 Uhr.

Unsere  Frühbetreuung beginnt um 7.00 Uhr und endet um 8.30 Uhr (Montag bis Freitag).

Die Nachmittagsbetreuung beginnt nach dem Unterricht um 12.30 Uhr (nach der AG und am Donnerstag um 13.20 Uhr) mit dem Mittagessen. Danach haben die Kinder Zeit für Hausaufgaben.

Um 14 Uhr (von Montag bis Donnerstag) beginnen vielfältige Nachmittagsangebote für die Kinder: Sport, Schwimmen, Musik, Basteln, Lesen, Tanzen, Spielen … sind nur ein paar Möglichkeiten, die hier genannt werden sollen.

Am Anfang des Schuljahres, wenn die Anmeldezahlen feststehen, stellen wir die Angebote zusammen, aus denen die Kinder dann auswählen können. Das reguläre Programm in der 2. oder 3. Schulwoche.

Die Nachmittagsbetreuung endet um 15.30 Uhr. Ab 15 Uhr können die Kinder abgeholt werden.

Am Freitag gibt es keine wählbaren Angebote, denn die OGS endet bereits um 14.30 Uhr (Abholzeit ab 14 Uhr).

Eine Kostenaufstellung für die OGS sehen Sie rechts im Menü.

Die Mittagessen werden separat abgerechnet. Sollte ihr Kind also krank sein, einen Ausflug haben oder es sind Ferien oder ein Feiertag, dann werden natürlich keine Kosten für das Essen berechnet. Im Falle von Krankheit, Beurlaubung etc. sollten Sie Ihr Kind daher bis spätestens 7.45 Uhr (Tel.: 04631 – 44236-50) vom Mittagessen abmelden, damit für Sie keine Kosten entstehen.

Ihr Kind kann bereits ab dem ersten Tag des neuen Schuljahres betreut werden. Also:

Schnell anmelden! Dann können wir sicher planen und Sie auch!

Auch in den Ferien gibt es Betreuungsmöglichkeiten. 

Unseren Ferienspaß (FESPA) gibt es verlässlich in den Oster- und Herbstferien (jeweils 1. Woche) und in den Sommerferien (1. und letzte Woche).

Daniel Freier (Leitung der OGS) 

Hans-Harald Boysen (Grundschule Munkbrarup)

Service

Tel. (mit Anrufbeantworter):
04631-44236-50
Küche (nur um die Mittagszeit):
04631-44236-52